REWE erneut für familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

„Die Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Sie tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Um jeden Einzelnen in seiner individuellen Lebensphase zu unterstützen, optimieren wir mit dem audit berufundfamilie die gegebenen Rahmenbedingungen von Beruf und Privatleben. Die Förderung der Vereinbarkeit ist ein selbstverständlicher Teil unserer Unternehmens- und vor allem unserer Führungskultur“ (Regionsleiter Jochen Vogel)

Die Regionszentrale der REWE Nord in Norderstedt ist am 20. Juni 2017 in Berlin zum dritten Mal für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Die REWE Region Nord ist seit März 2011 Träger des Zertifikats.

Die zweite erfolgreiche Re-Auditierung erfolgte im Mai 2014. Damit gehört der REWE-Zentralstandort in Norderstedt, wozu auch die Niederlassung in Lehrte zählt, zu den 159 Unternehmen in Deutschland, die das Verfahren zum audit berufundfamilie erfolgreich durchlaufen haben. Neben der REWE Region Nord ist auch die REWE Group Zentrale in Köln sowie die weiteren regionalen Standorte des REWE Vollsortiments in Deutschland zertifiziert worden.

Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat, das den Arbeitgebern eine hohe Kompetenz im Einsatz für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bescheinigt, ist die erfolgreiche Durchführung des audit berufundfamilie, das von der berufundfamilie Service GmbH angeboten wird. Im Rahmen dieser dreimonatigen Auditierung, an deren Ende die Vergabe des Zertifikats steht, werden konkrete Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie erarbeitet.