Supermarkt des Jahres 2017 – REWE Markt in Hamburg-Alsterdorf ist der Beste

Ausgezeichneter Supermarkt – der REWE-Markt in Hamburg-Alsterdorf wurde zum Supermarkt des Jahres 2017 gekürt.

Marktleiter Marco Johnston und sein Team haben den Titel in einem anspruchsvollen Wettbewerb errungen, in dem tausende Verbraucher als auch eine Fachjury aus renommierten Persönlichkeiten des deutschen Lebensmittelhandels abstimmen. Insgesamt werden in fünf Kategorien die Supermärkte des Jahres gekürt. Zu den Besten in der Sparte der Filialen mit Verkaufsflächen unter 2.000 Quadratmeter zählt der REWE-Markt in der Alsterdorfer Straße.

„Zu unseren Besonderheiten gehört sicherlich unsere Obst- und Gemüseabteilung in Schiffs-Optik“, sagt Marktmanager Marco Johnston. „Wir bieten eine Fischtheke mit Räucherofen und das Dry-Aged-Beef reift im hauseigenen Trocknungsschrank.“ Auch sonst setzt der 1.238 Quadratmeter große Supermarkt stark auf Eigenproduktion und Convenience wie Salatbar und Sushi von „Eat Happy“.

Die Nominierung „Supermarkt des Jahres“ findet seit über 20 Jahren statt. Veranstalter sind das Magazin „Meine Familie & Ich“ und die Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“. Er ist der etablierteste und wichtigste Wettbewerb der Branche. Die Preisverleihung fand im Rahmen des großen Branchentreffs „Menschen und Märkte“ am 5. April im Kameha Grand Hotel in Bonn im Rahmen eines großen Gala-Abends statt.