Baustellenbesichtigung mit Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister

Am vergangenen Freitag freute sich die REWE Nord über Besuch auf der Baustelle: Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz (FDP), Landtagsabgeordneter des Kreis Segeberg Stephan Holowaty (FDP) und Klaus-Peter Eberhard Fraktionsvorsitzender (FDP), nahmen sich die Zeit, um zu schauen, wie weit das Großprojekt in Henstedt-Ulzburg vorangeschritten ist. 

Beim gemeinsamen Rundgang mit Jochen Vogel, Vorsitzender der Geschäftsleitung Region Nord, Sven Petersen, Betriebsleiter und Gerd-Wilhelm Brüning, Logistikleiter Region Nord, zeigten sich die Besucher besonders im zukünftigen Lager beeindruckt. Wo noch vor wenigen Wochen riesige Freiflächen wenig Vorstellungskraft gegeben haben, herrscht heute reges Treiben. Die ersten Maschinen sind bereits in Betrieb, teile der Hochregallager sind einsatzbereit und im automatisierten Logistikabteil fahren die ersten Paletten schon von A nach B.

Besonders interessant waren auch die Nachhaltigkeitsstandards, die der REWE Standort in Henstedt-Ulzburg mitbringen wird. So berichteten Jochen Vogel, Gerd-Wilhelm Brüning und Sven Petersen von den Wärmerückgewinnungssystemen, der Photovoltaikanlage auf dem Dach und den zukünftigen E-Ladepunkten, die für den Parkplatz geplant sind.